Dorn-Breuss Behandlung

"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein."

Wer kennt es nicht...ein schmerzender Rücken, immer wieder Kopfschmerzen, ein blockierter Nacken....die Liste ist lang und manchmal kann die Lösung doch so einfach sein.

Bei der Dorn-Therapie werden hauptsächlich verschobene Wirbel und dezentrierte Gelenke behandelt. Diese können im Laufe der Zeit zu Schmerzen und Missempfindungen führen, ebenso auch den harmonischen Fluß unserer Lebensenergie blockieren.

Die Dornmethode basiert auf der Korrektur unterschiedlicher Beinlänge,verschobener Wirbel und Gelenken. Ein Zustand der heute bei fast allen Menschen festgestellt werden kann.

Dadurch verdreht sich die Hüfte oder der funktionelle Beinlängenunterschied resultiert daraus und dies führt häufig zu einer unsymmetrischen, gestressten und fehlgestellten Wirbelsäule.

Zum Beispiel:

  • der 3. Halswirbel: Ohren und das Hörvermögen
  • der 4. Halswirbel: Nase und deren Schleimhäute
  • der 2. Brustwirbel: Herz und die Bronchien
  • der 6. Brustwirbel: Magen
  • der 10. und 11. Brustwirbel: Niere
  • der 3. Lendenwirbel: Blase und Knie

Weitere Infos zu dieser und weiteren Behandlungen bei Naturheilpraxis Sapia können Sie hier im Kontaktformular anfragen.

 

Read more...

Neuraltherapie

- Störfeld Narbe -

Narben sind meist die Folge von Operationen oder unschönen Erlebnissen und die Narbe erinnert daran. Sie hat also oft nicht nur eine rein physische (körperliche) Komponenten, sondern oft auch eine psychische.

Narben sind unbehandelt fast immer Störfelder für den Organismus, auch kleine Narben können stören! – Doch was heißt das?

Narbengewebe ist keine ’normales‘ Zellgewebe. Es ist Füllgewebe. Es füllt eine Lücke bzw. verbindet zwei Geweberänder. Dementsprechend kann es zu Störungen im Energie- und oder Nährstofffluß kommen, genauso wie es zu Störungen des gesamten Muskel- und Fasziensystems kommen kann.
Dies wiederum kann sich kurz-, mittel- oder langfristig auf innere Organe, Blut- und Lymphgefäße störend auswirken. Es hängt eben in unserem Körper alles mit allem zusammen!

Weitere Infos zu dieser und weiteren Therapien bei Naturheilpraxis Sapia können Sie hier im Kontaktformular anfragen.

 

Read more...

Frauenheilkunde

Gezielte Beratung beim polyzystischen Ovarial-Syndrom.

  • Ernährungsberatung bei Insulinresistenz
  • begleitend bei Kinderwunsch
  • Unreine Haut
  • Ernährungsberatung zur Reduktion des Übergewichts
  • usw.

Weitere Infos zu dieser und weiteren Therapien bei Naturheilpraxis Sapia können Sie hier im Kontaktformular anfragen.

 

Read more...

Phytotherapie

Pflanzenheilkunde -

Die Lehre von Heilpflanzen als Heilmittel.

Die einsetzbaren Heilpflanzen in der Phytotherapie erlauben ein breites Anwendungsspektrum. Phytotherapie wirkt regulierend auf sämtliche Stoffwechselvorgänge, auf den Hormonhaushalt, unterstützt entgiftende Organe wie Leber, Haut, Darm, Lunge und Niere.

Phytotherapie wird entweder als alleiniger oder ergänzende Therapie eingesetzt.

Da jeder Patient individuell ist, muss auch die Behandlung individuell erfolgen.

Weitere Infos zu dieser und weiteren Therapien bei Naturheilpraxis Sapia können Sie hier im Kontaktformular anfragen.

 

Read more...

Ernährungsberatung

"Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel" - Hippokrates.

Im Rahmen der Ernährungsberatung erarbeite ich mit Ihnen eine individuell angepasste Ernährungsberatung, ohne vorgegebenen Tabellen und krankmachendes Kalorienzählen.  

Für jeden individuellen Körper eine typenentsprechende Ernährung.

  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Richtiges Ab- und Zunehmen
  • Nahrungsoptimierung durch bewusstere und gesündere Ernährung
  • Fastenberatung
  • Stoffwechselerkrankungen wie:
    • Diabetes mellitus
    • Rheuma
    • Gicht
    • Cholesterin
    • Metabolisches Syndrom
  • Ernährung und Beruf optimal vereinen
  • Richtige Ernährung für Kinder und Jugendliche
  • Seniorengerechte Ernährung
  • Abgestimmte Ernährung für Sportler
  • Schonkost
  • Einkaufscoaching

Weitere Infos zu dieser und weiteren Beratungen bei Naturheilpraxis Sapia können Sie hier im Kontaktformular anfragen.

 

Read more...

Triggerpunktbehandlung

Trigger bedeutet Auslöser.

Häufige Schmerzerkrankungen wie Migräne, Schulter- und Nackenschmerzen oder auch ein Hexenschuss können durch Triggerpunkte in der Muskulatur entstehen.

Nicht selten verspüren Patienten die Schmerzen nicht am Entstehungsort (Triggerpunkt), sondern an anderen Körperstellen. Diese vom Triggerpunkt fortgeleiteten Schmerzphänomene nennt man Projektionsschmerzen.
Zum Beispiel ist der Schläfenkopfschmerz bei Schulter und Nackenverspannungen ein typischer Projektionsschmerz.
Diese Beschwerden können auf verschiedene Weise entstehen und verschwinden oft nicht von selbst.

Was ist ein Triggerpunkt?

Triggerpunkte sind Zentren erhöhter Reizbarkeit im Gewebe, welche auf Druck schmerzempfindlich reagieren und bei Überempfindlichkeit übertragene Schmerzen verursachen. Durch auslösende und unterhaltende Faktoren, wie zum Beispiel durch Überbelastung oder Schonhaltung unter Schmerzen, wird die Muskulatur vor allem im Bereich der Triggerpunkte mangelhaft durchblutet und somit schlecht versorgt. In der Folge zieht sich der Muskel im Bereich dieser Minderversorgung zusammen und verhärtet.

Ist eine solche Verhärtung erst einmal vorhanden, so kann der Muskel noch weniger mit Sauerstoff versorgt und Stoffwechselabbauprodukte abtransportiert werden. Ein Zentrum des Schmerzgeschehens entsteht......

Die resultierende Schonhaltung, unterstützt zusätzlich die Verspannung anderer Muskelgruppen und birgt die Gefahr der Entstehung neuer Triggerpunkte.

Ablauf einer Triggerpunkttherapie:

1. Ursachenbeseitigung
2. Manuelle Therapie
3. Injektion
4. Wärmebehandlung
5. Unterstützende Eigenübungen

Weitere Infos zu dieser Therapie bei Naturheilpraxis Sapia können Sie hier im Kontaktformular anfragen.

 

Read more...
Subscribe to this RSS feed